Category Archives: Satire

Mercron

Ein Kofferwort vom Feinsten, vom Klang her wie von der semantischen Präzision; und gekrönt mit ästhetischer Bildgewalt: Enfin la merde und le con, eux, ils s’épousent et font naître le plus beau mot-valise de notre temps.

Helmut Kohl hoch- und heiliggesprochen

Wie der Vatikan vorab mitteilte, wird Helmut Kohl am 3. Oktober 2017 hoch- und heiliggesprochen. Die Pressereaktionen auf seinen Tod und die Lobhudeleien der Weggefährten ließen keinen anderen Schluss zu, als dass der Riese aus Oggersheim der Wiedergänger eines längst verschollen geglaubten Heiligen gewesen sei.

Zweitausendeinhundertdreiundachtzig Veranstaltungen

Der liebe Gott hat dem Kirchentag ein überdimensionales Wochenende lang bestes Kaiserwetter spendiert – und das ist ein echtes Wunder, denn wenn man diesen Gemischtwarenladen von Dampfplauderern sieht, mit denen hier geworben wird, sollte man eher Blitz und Donner erwarten.

TINA reloaded

Im Kielwasser der Böhmermann-Affäre findet sich ein bemerkenswerter Satz der Bundeskanzlerin, der bisher meines Wissens nirgends kritisch gewürdigt wurde. Deshalb jetzt hier.

Je ne suis pas Charlie

Parce que, quand Valls se pointe dans la rédaction de Libération, quand Sarkozy se faufile entre les autres, quand Gauck est Charlie, quand Merkel (elle!) marche au premier rang d’une manif, quand de Maizière est le plus grand des caricaturistes – je me casse.

FAQ, FGA beim EST

Um diese sich wie Kaugummi ziehenden Elternsprechtage (EST) etwas abzukürzen, habe ich jetzt FGAs (Frequently Given Answers) für die FAQs (Frequently Asked Questions) erfunden, also häufig gegebene Antworten auf häufig gestellte Fragen. Wenn man die wortreichen Formulierungen zusammenschnurren lässt, bleibt als einzige Frage: „Wie kann mein Kind sich verbessern?“